JOICO K-Pak RevitaLuxe – Haarkur

Hallo ihr Lieben!

Ich war eine der Glücklichen, die ausgewählt wurden, die neue JOICO K-Pak RevitalLuxe Haarkur testen zu dürfen.

Gesponsert wurde das Ganze von http://www.der-beauty-blog.de/ und http://www.beautytesterin.de/ .

Ich bedanke mich nochmal dafür an dieser Stelle :).

IMG_1126

Die Beschreibung des Herstellers:

Schenken Sie ihrem Haar die ultimative Luxusbehandlung vom führenden Hersteller für Haar-Reparatur-Produkte.

Das K-PAK RevitaLuxe erneuert, schützt, stärkt und versorgt das Haar mit wertvoller Feuchtigkeit. Mit jeder Anwendung wird das Haar geschmeidiger, stärker und gewinnt an Elastizität und Schwungkraft.

RevitaLuxe bietet eine bahnbrechende Technologie zur Reparatur von geschädigtem Haar. Der Keratin Peptide Complex ist zum Patent angemeldet. Keratin Peptide Complex stellt sich zusammen aus bio-mimetischen Peptiden, Keratin-Aminosäuren, Jojoba Öl und Aloe Vera Extrakt.

Meine Haare:

Da ich meine Haare färbe und oft style, sind sie sehr strapaziert, stumpf, glanzlos und manchmal sehr schwer durchzukämmen.

Die Anwendung:

Die Anwendung ist ganz einfach. Nach dem Haarewaschen ins feuchte Haar einmassieren und 3-5 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich ausspülen.

Ihr braucht nicht viel von der Kur. Am Anfang habe ich ein bisschen mehr verwendet, aber das ist gar nicht nötig.

IMG_1161Denn die Konsistenz ist sehr cremig und so könnt ihr sie leicht im Haar verteilen.

Der Duft:

Ich persönlich mag den Duft sehr gerne, es riecht wie frisch vom Friseur. Anfangs fand ich es ein wenig zu süß, aber der Duft verfliegt schnell im trockenem Haar.

Das Ergebnis:

Ich bin relativ zufrieden mit der Kur, aber… ja es gibt ein ABER… dazu gleich

– Ich kann meine Haare viel leichter durchkämmen.

– Sie glänzen wirklich toll.

– Meine Haare fühlen sich voller an.

– Sie hängen nicht mehr einfach nur runter.

Hier mal zwei Fotos bevor ich die Kur benutzt habe und nach dem ich sie verwendet habe.

IMG_1159IMG_1163

Links vor der Kur, rechts nach der Kur. Zum vergrössern könnt ihr einmal drauf klicken!

Ich sehe einen deutlichen Unterschied, was sagt ihr?

Und jetzt kommen wir zu meinem ABER, denn leider ist es so: Bei mir hält diese Wirkung nur einen Tag lang an, dann sehen sie wieder genauso aus wie auf dem linken Bild.

Nun, ich habe die Kur nur 11 Tage getestet, trotzdem denke ich, viel wird sich an meinem Ergebnis nicht mehr ändern.

Preis:

Der Preis ist wirklich nicht ohne! Satte 29.90€ kostet die kleine Wunderkur bei 150ml.

Jeder sollte für sich selbst entscheiden, ob es einem das wert ist.

Mein Gesamteindruck:

Ich bin, trotzdessen dass die Wirkung nicht lang anhält begeistert, denn bei anderen Kuren hatte ich nicht einmal dieses Ergebnis. Ich werde es gerne bis zum Schluss benutzen und mich vielleicht ab und an mal im Internet umschauen, ob ich nicht tolle Angebote der Marke entdecke.

Habt ihr schon mal was von der Marke gehört? Sie benutzt? Wie ist da eure Meinung?

Liebste Grüße 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

justMiko.de - Gratis-Anleitungen zum Häkeln, Stricken, Nähen und mehr

Auf justmiko.de gibt es viele schöne Gratis-Anleitungen zum Häkeln, Stricken, Nähen und mehr.

MenMagazine.de

Ein Blog für Männer

little crittle's lifestyle blog

little crittle erzählt euch was

Mit offenen Sinnen

... Fundstücke aus meinem Alltag.

%d Bloggern gefällt das: